Einleitung

Liebe Besucherin, lieber Besucher dieser Webseite,

wie schön, dass Sie da sind. Wenn Sie das erste Mal auf dieser, meiner Webseite gelandet sind, sei es durch sogenannten "Zufall", durch Recherche im Internet, durch Empfehlung eines lieben Menschen oder durch meine Flyer, Plakate oder Inserate, dann erlauben Sie mir bitte Ihnen hier an dieser Stelle etwas Einleitendes über meine Arbeit darzulegen:

Wir Menschen in dieser Zeit haben mit vielfältigen Schwierigkeiten zu tun. Wir suchen nach neuen Lösungen für uns, für unser Leben, manchmal auch für unsere Angehörigen oder für unsere menschliche Gesellschaft auf der Erde. Wir wünschen uns Gesundheit, ein befriedigendes und nährendes Lebens- und Arbeitsumfeld, lebendige und erfüllende Beziehungen und ein glückliches Lebensgefühl. Wir möchten uns am rechten Platz, als wertvoll und nützlich für uns selbst, andere und unsere Umwelt erfahren.
Aus den Erfahrungen in der Arbeit des neuen geistigen Familienstellens und anderer alternativer Heilmethoden ist deutlich geworden, dass wir Menschen eingebunden sind in die Lebenssysteme, in die wir hineingeboren und denen wir beigetreten sind. Es macht daher wenig Sinn auf den einzelnen Menschen und dessen Schwierigkeiten zu schauen. Die Schwierigkeiten, die wir heute erleben, sind fast immer, ohne dass uns das bewusst werden muss, Wiederholungen aus der Vergangenheit. Was unserer Gesundheit, unserem Glück und unserem Erfolg heute entgegen steht, ist das, was uns und unseren Vorfahren in früheren Beziehungen nicht gelungen ist.
Das neue geistige Familienstellen ist eine sehr wirkungsvolle Methode ans Licht zu bringen und deutlich zu machen, was in der Vergangenheit ungelöst geblieben ist und heute in unsere Leben hemmend hineinwirkt. Mit dem neuen geistigen Familienstellen gelingt es oft, trennende und krankmachende Verhaltensmuster und Urteile dorthin zurückzuführen, wo sie ursprünglich hingehören und sie damit aufzulösen. Im Einklang mit der sogenannten "Bewegung des Geistes" lassen wir uns zu Ungelöstem führen, das uns schicksalhaft festhält und an Vergangenes bindet. Durch unser auf neue Weise Hinschauen werden wir zu neuen Lösungen geführt, Schritt für Schritt, und letztlich zu unserem vollen Lebensglück. Wir befreien dabei die Liebe zu unseren Angehörigen, zu unseren Mitmenschen, zu Erde und Universum und vor allem zu uns selbst.
Aus den Erfahrungen von hunderten solcher Aufstellungen weiß ich, wie sich das Leben der Menschen, mit denen ich arbeite, verändert, wie sich oftmals ihre Beziehungen nachhaltig verändern, zu ihrem Glück, manchmal schon nach kurzer Zeit. Oft reicht eine einzige Aufstellung, um eine große Schwierigkeit zu überwinden. Ich, Holger Eybe, begleite Sie mit Liebe und Feingefühl durch die in den Aufstellungen stattfindenden Veränderungs- und Heilungsprozesse. Aus meiner eigenen Lebenserfahrung heraus, aus der Überwindung meiner eigenen Schwierigkeiten mit Hilfe des neuen geistigen Familienstellen, weiß ich, wie wir unser Schicksal verändern können und welcher Schritte es dazu bedarf. Die Teilnehmer meiner Workshops, die diese Arbeit vorher noch nicht gekannt haben, sind meist zutiefst berührt und begeistert von dem, was sie dabei erleben und von dem, was sie für sich lösen können. Vielleicht möchten auch Sie diese wunderbare Methode nutzen, um sich zu entwickeln, sich der alten, belastenden Energien und Muster, der falschen Vorstellungen über andere, sich selbst und diese Welt, zu entledigen, ihre Liebe zu befreien und und Ihrem persönlichen Lebensglück Schritt für Schritt näher zu kommen. Diese Methode und die dahinter stehende innere Haltung der Zustimmung und gleicher Zuwendung zu allem, was ist, ist geeignet unsere Welt nachhaltig zum Glück und Wohl aller Menschen zu verändern. Ich habe sie selbst erfahren und erlernen dürfen bei Sophie und Bert Hellinger. Danke Sophie, danke Bert! Durch viele eigene Erfahrungen und Einsichten bin ich mit meiner Arbeit über das bei ihnen erlernte noch weiter hinausgewachsen, arbeite heute sehr erfolgreich auf meine eigene Weise und gebe meine Erkenntnisse gerne in Erfahrungs- und Ausbildungskursen an andere Menschen weiter.


Infos, Anmeldung und Terminabsprache:

Telefon: 04525 50 12 500
Mobil: 0160 99680096 (nur für last-minute-Anmeldungen
oder kurzfristige wichtige Mitteilungen vor Seminarbeginn)
email info@lebensberatung-eybe.de

Beratungen und Einzelarbeit
nach Absprache in Ahrensbök bei Lübeck, in Hamburg und in Uetersen (Kreis Pinneberg) oder telefonisch